Bauernproteste in Stuttgart mit 2000 Teilnehmern

Landwirte protestieren gegen „Agrarpaket“, Klimahysterie und EU Verbote

Familienbetriebe schützen – „ Auch Bauern brauchen Artenschutz“

 

Mehr als 2000 Bauern machten durch lautstarken Protest ihrem Ärger Luft über das “Agrarpaket“ der Groko. Mit fast 1000 durch die Stuttgarter Innenstadt tuckernden Traktoren machten sie  ihren Protest auch sichtbar.  Viele Landwirte fürchten um ihre Existenz. „Auch Bauern brauchen Artenschutz“ war auf Plakaten  zu sehen.  Das Agrarpaket bindet Subventionen noch stärker an Auflagen zum  Umwelt- und Klimaschutz. „Wir werden mit mehr Bürokratie belastet, haben weniger Planungssicherheit und müssen neu investieren“, kritisierten die Demonstranten.  Viele junge Landwirte waren dabei.  Sie sehen ihre Tätigkeit als Berufung.  Erstaunlich, dass es heute  überhaupt noch junge Landwirte gibt die sich in diesem Beruf engagieren. Wo bleibt bei den Regierenden die Wertschätzung für bäuerliche Familienbetriebe? Die EU fördert mit ihren Verordnungen, Verboten und ihrer Preispolitik die Agrarindustrie und ist nicht daran interessiert bäuerliche Familienbetriebe zu erhalten.  Deutsche Bauern müssen um ihre Wettbewerbsfähigkeit  selbst innerhalb der EU bangen:  Billigpreis-Produkte von außerhalb der EU überschwemmen unseren Markt und  dann noch Verbote beim Einsatz von   Pflanzenschutz- und Düngemitteln, die zu sinkenden Erträgen führen. 
Bäuerliche Mittel- und Kleinbetriebe tragen wesentlich zur Versorgung der Bevölkerung in Deutschland bei. Die AfD wird sich im Bundestag und in den Landtagen für den Erhalt bäuerlicher Familienbetriebe einsetzen.  Die AfD-Bundestagsfraktion wird Änderungen an dem Agrarpaket fordern.

Offensichtlich geistesgestörter Täter wird im rechten Milieu verortet

 

Aufmerksamen Beobachtern spektakulärer Kriminalfälle in Deutschland drängt...

Weiterlesen

Polizei ermittelt auf Hochtouren

Diffamierungskampagne linker Medien:

Angeblich „Stammbaumforschung“ bei Tatverdächtigen

 

Wieder wird aus der...

Weiterlesen

Grüner hat die Formulierung „Stammbaumforschung“ frei erfunden

 

Wieder einmal konnten Grüne und Linke dezidiert der dreisten Lüge überführt werden!...

Weiterlesen

Doppelt so viele Links-Extreme wie Rechte in Baden-Württemberg

 

Migranten-Mob plus Antifa = Migrantifa. Auf diese einfache Formel lässt sich...

Weiterlesen

Linksextreme versuchen gezielt die Klimaproteste zu vereinnahmen

 

Wer den ganzen Tag arbeitet, hat – zumal im Sommer – weder Muße noch Lust, sich...

Weiterlesen

Evangelische Kirche steigt ins Mittelmeer-Schlepper-Geschäft ein

 

Auch das noch: Statt sich um die Verkündung des Evangeliums und das Seelenheil der...

Weiterlesen

200.000 Ausländer sagen: Ein Land, in dem wir gut und gerne leben

 

Über 200.000 Ausländer in Deutschland schließen sich voller Inbrunst der...

Weiterlesen

Einzelfall: Asylbewerber werfen geschenkte Lebensmittel in Müll

 

Sicher, es handelt sich um zwei Einzelfälle. Und doch: Sie zeichnen ein...

Weiterlesen

Links-Verbrecher prügeln Demo-Teilnehmer ins Koma – Festnahme!

 

Fast sieben Wochen nachdem ein Mob linker Verbrecher einen Mann ins Koma geprügelt...

Weiterlesen