Corona und das Versagen dieser Regierung

Auch das verschweigt Merkel: 86 Prozent der Fälle sind unentdeckt

 

Weltweit könnte schon bis zu einer Million Menschen mit dem Corona-Virus infiziert sein – denn nach Schätzung von Medizinern bleibt ein Großteil der Infektionen unerkannt. Im Extremfall könnten sogar sechs von sieben Infektionen verborgen bleiben. Doch gerade diese Fälle mit milden oder keinen Symptomen waren in China für zwei Drittel der ersten Ansteckungen verantwortlich, wie die Forscher im Fachmagazin „Science“ berichten. Derweil steigt die Zahl der Infizierten in Deutschland rasant – auch weil diese Regierung rechtzeitige Maßnahmen gegen die Pandemie verschlafen hat.

 

Die Unfähigkeit der deutschen Bundes- und Landesregierungen im Angesicht der Corona-Katastrophe – von der komplett versagenden EU-Kommission ganz zu schweigen – ist nicht mehr länger zu vertuschen: Volle acht Wochen lang - für den explosiven Charakter einer viralen Pandemie eine unfassbar lange Zeit - haben die Altparteien CDU, CSU, SPD, Grüne und Linke in Regierungsverantwortung komplett mit absurden Diskussionen und Kampagnen rund um Klimahysterie, „Flüchtlings“-Hilfen, politische „Dammbrüche“ und „Kampf gegen rechts“ verschlafen.

 

Ein Versagen dieser Regierung, das an Verantwortungslosigkeit nicht zu übertreffen ist. Und diese Regierung wusste seit 2012 aus einer bundesweit erhobenen Risikoanalyse minutiös, wie die Pandemie Deutschland lahmlegen und treffen würde. Das Szenario, das erschreckende Parallelen zu der aktuellen realen Entwicklung aufweist, zeigt: Die Behörden in Bund und Ländern hätten vorbereitet sein können, noch bevor das Corona-Virus in Deutschland überhaupt aufgetreten ist – oder spätestens beim ersten Fall.

 

14.000 Corona-Kranke sind bis jetzt amtlich registriert, 31 Tote zu beklagen (Stand: 20.03.). Binnen 24 Stunden gab es in Deutschland 3.000 neue Infektionen. Doch die Dunkelziffer dürfte sehr viel höher sein: Gerade in der Anfangszeit der Epidemie in China blieben rund 86 Prozent der Covid-19-Fälle unentdeckt. Doch gerade diese undokumentierten Infektionen waren für rund zwei Drittel der diagnostizierten Fälle verantwortlich. „Die Explosion der Covid-19-Fälle in China geht zum großen Teil auf Menschen zurück, die nur milde oder gar keine Symptome hatten und daher unerkannt blieben“, erklären Forscher der Columbia University in New York.

 

In Deutschland werden bisher nur die Menschen auf SARS-CoV-2 getestet, die schwere Symptome zeigen oder die in direktem Kontakt mit einem schon bestätigten Fall standen. Wer keine oder milde Erkältungssymptome zeigt, bleibt in der Regel ungetestet – auch weil es an ausreichenden und schnellen Tests mangelt. Aber auch milde Fälle sind ansteckend. Den Daten der Forscher zufolge beschleunigen gerade die unerkannten Infektionen die Epidemie enorm. Bislang gehen Epidemiologen von einer Übertragungsrate von etwa 2,5 aus – ein Covid-Patient steckt demnach im Schnitt zweieinhalb weitere Menschen an, wenn er nicht in Quarantäne ist. Ein symptomfreier Virenträger kann dagegen das Corona-Virus auf immerhin noch ein bis zwei andere Personen übertragen, ohne dass er selbst es merkt.

 

Inzwischen wird offensichtlich, dass sich das sozialistische Merkel-Regime die Krise zunutze machen könnte, die bürgerlichen Freiheiten in Deutschland noch weiter zu beschränken und den Umbau des politischen Systems unter dem Deckmantel der „Alternativlosigkeit“ weiter voranzutreiben in Richtung einer anderen Republik: Bundesfinanzminister Olaf Scholz will Großkonzernen wie der Lufthansa in der Virus-Krise notfalls auch mit einer staatlichen Beteiligung helfen. Da wird sich sein Genosse Kühnert, der berufs- und ausbildungslose Juso-Vorsitzende, mit seinen Verstaatlichungs-Phantasien freuen. Man muss befürchten, dass Corona als Alibi für weitere gegen das Volk gerichtete Maßnahmen herhalten muss…

Unfassbare Pläne: Nun wollen sie uns sogar unsere Kinder nehmen

 

Da Familie ist ihr Erzfeind Nummer 1. Das Private, das vertrauens- und liebevolle...

Weiterlesen

Nach Sturz von der Leiter posthum zum Corona-Toten umgewidmet

 

Zack. So schnell kann’s gehen. Man fällt von der Leiter und ist mausetot. Man denkt,...

Weiterlesen

Berlin – Hauptstadt der Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffe

 

Berlin - die Stadt zum Nachteil ihrer Bürger regiert von einer Mesalliance aus...

Weiterlesen

Steinmeier: Das Volk soll Maske tragen – Er hat es aber nicht nötig

 

Man kann es nicht oft genug sagen: Die Bundesrepublik Deutschland hatte – bis...

Weiterlesen

Bilder von Gewalt werden der Berliner Corona-Demo zugeschrieben

 

Die deutsche Medienlandschaft ist in weiten Teilen verwahrlost, verlogen und...

Weiterlesen

Erst 11jährige geschändet – Freigelassen - 13jährige vergewaltigt!

 

Kein Tag in Deutschland vergeht, an dem nicht deutsche Frauen und Mädchen...

Weiterlesen

Mehr als jeder vierte Mensch hat hierzulande ausländische Wurzeln

 

Im Jahr 2019 hatten 21,2 Millionen Menschen und somit 26,0 Prozent der...

Weiterlesen

Robert-Koch-Institut: Neue Märchenstunde von Prof. Wieler

 

Nach wochenlanger Zurückhaltung hat Professor Dr. Lothar Wieler, Chef des bundeseigenen...

Weiterlesen

Geständnis: Schwarzafrikaner hat Kathedrale in Nantes angezündet

 

Komisch. Sonntag, 26. Juli. SWR 3 meldet: Ein „ehrenamtlicher Kirchenmitarbeiter“...

Weiterlesen