Das gibt’s nur in Merkel-Deutschland:

Streiten sich ein Somalier und ein Tunesier ist das „rechte Straftat“!

 

Einmal vom ganz „normalen“ Corona-Wahnsinn abgesehen, ist Deutschland sicher das einzige Land auf der ganzen Welt, dessen Führung bewusst die nationale Identität, sprich Kultur, Sprache oder landsmannschaftliche Eigenheiten zerstört und der einheimischen Bevölkerung durch systematische Neu-Ansiedlungen eine völlig andere archaische nichtchristliche Prägung der Unfreiheit überstülpen will. Sozialistisch-Grüne Agitatoren unter Merkels Führung haben dafür eine Mehrheit hinter sich. Geeint und verschworen dient der „Kampf gegen rechts“ als Basis. Streiten sich ein Somalier und ein Tunesier lautstark – das ist leider nicht der Beginn eines Witzes – und der Somalier schreit dabei „Scheiß Araber“, „Scheiß Merkel“, „Scheiß Deutschland“ sowie „Heil …“. Und was wird daraus? Eine rechte Straftat!

 

Ort der grotesken Handlung: München. Noch mehr gefällig? Wer hätte gedacht, dass die Invektive „Scheiß Weiße“ aus dem Munde einer in Lindau wohnenden Südafrikanerin der „Politisch motivierten Kriminalität – rechts“ (!) zugeordnet wird? Beide Beispiele recherchierte der bayerische AfD-Landtagabgeordnete Christoph Maier. Die Einordnung der beiden Fälle als „rechte Straftat“ bekam Maier von der bayerischen Staatsregierung auf seine Anfrage hin bestätigt, wie er auf seiner Web-Seite www.christoph.maier.de seit zwei Tagen – bisher von offiziellen Stellen unwidersprochen – berichtet. Abgesehen von diesen Straftaten seien laut Auskunft der Bayerischen Staatsregierung zwölf Gewaltdelikte bekannt, bei denen der Täter Ausländer und das Opfer Deutscher ist, die Straftat aber als „rechte Gewalttat“ Einzug in die Statistik gefunden habe!

 

Beide Fälle werfen ein diffuses Licht auf Statistiken, die uns die „Gefahr von rechts“ belegen sollen. Dass dahinter in Wahrheit die Absicht steckt, liberal-konservativ kritische Stimmen zu diffamieren, auszugrenzen und infam in die Nazi-Ecke zu verweisen, können nur Mitbürger erkennen, die sich noch nicht dem „betreuten Denken“ der Merkel-Medien-Propaganda unterworfen haben. Der links-grüne Block versucht, mit Verleumdungs-Strategien zu punkten, die bewusst auf die Nazi-Verbrechen rekurrieren, die jeder anständige Mensch verabscheuen muss. Eine „Stärkung der Demokratie“ ist damit nicht verbunden, wie wir dieser Tage sehen konnten:

 

Die gegenwärtigen Machthaber im Bund wollten eigentlich noch vor der Bundestagswahl im September ein sogenanntes „Demokratiefördergesetz“ auf den Weg bringen. Das klingt erst einmal gut. Mit dem Gesetz wollte man die Förderung der Aktivitäten sogenannter Nicht-Regierungs-Organisationen – NGOs – auf eine gesetzliche Grundlage stellen. Klingt schon nicht mehr so gut, denn es geht natürlich um „Aktivitäten im Kampf gegen rechts“. Linksextremisten lässt man im Merkel Deutschland ja mehr oder minder gewähren oder bekämpft sie jedenfalls nur halbherzig. Parade-Beispiel die sogenannte SPD. Völlig ungeniert macht sie mit der linken Schlägerbande in SA-Manier, der „Antifa“, gemeinsame Sache. An dieser Tatsache ist der Gesetz-Entwurf auch gescheitert.

 

In der CDU/CSU geht das Muffensausen um, der Wähler könne erkennen, wie wenig die Merkel-Partei in Wirklichkeit mit Sicherheit und Recht und Ordnung am Hut hat. Deshalb wollte die Union eine „Extremismus-Klausel“ in das Gesetz aufnehmen. Damit wären potentielle NGO-Empfänger des Geldsegens aus dem „Demokratiefördergesetz“ verpflichtet worden, ein Bekenntnis zur Freiheitlich-Demokratischen Grundordnung (FDGO) abzugeben. Genau dieses – selbstverständliche – Bekenntnis lehnte die SPD aber ab! Warum wohl? Ihre Gesinnungs-Genossen der Verbrecher-Antifa bekämpfen unseren Staat, wollen einen Systemwechsel. Ein derartiges Bekenntnis wäre den Kriminellen nicht abzuringen gewesen. Ergo, kein Geld…

 

Extremismus-Bekämpfung in Deutschland: Gemessen mit zweierlei Maß oder:

Gewogen und zu leicht befunden.

Deutschland gilt als „geschlossene Anstalt mit offenen Grenzen“!

 

Deutschland gilt „in der Welt mittlerweile als geschlossene Anstalt mit offenen...

Weiterlesen

BVerfG-Urteil: Deutschland wird nicht mehr wiederzuerkennen sein!

 

Berlin, Deutscher Bundestag. 30. November 2018 – 13.21 Uhr....

Weiterlesen

Große Transformation: Klima-Diktatur mit globalem Kommunismus!

 

Deutschland soll nach einem Entwurf von Umweltminister und Finanzminister schon bis...

Weiterlesen

Die Sarg-Pflicht entfällt zunehmend – In Tüchern auf die letzte Reise

 

Wer heute das Zeitliche segnet, verursacht wahrscheinlich eine schlechte...

Weiterlesen

Corona nur Generalprobe für die grün-sozialistische Öko-Diktatur!

 

Ein feiner Zug der schwarzen Merkel-Sozialisten: Diese Woche wird enden und...

Weiterlesen

Katholische Kirche Deutschlands vermehrt auf linksradikalem Kurs!

 

Die Katholische Amts-Kirche in Deutschland scheint völlig durchgeknallt. Sie...

Weiterlesen

Geniale Idee: Schafft neue Extremismus-Kategorie eine Art „Stasi“?

 

Das hat er sich aber fein ausgedacht, dieser Herr Haldenwang. Im Gegensatz zu...

Weiterlesen

Inzidenz-Wert reine Fake-Zahl – Frankreich öffnet mit „310“ wieder!

 

„Im offiziellen Sprachgebrauch bezeichnet die Bundesregierung nachweislich...

Weiterlesen

Inzidenzwert frei erfunden – Schweiz mit Wert von 300: Öffnungen!!

 

Es ist der Gipfel! Der Gipfel der Ent-Demokratisierung der Bundesrepublik...

Weiterlesen