Deutschland ein Entwicklungsland?

Lieferengpässe bei Medikamenten

Ärzte und Apotheker schlagen Alarm - die Politik versagt



"Leider nicht lieferbar" - diesen Satz hört man immer öfter in deutschen Apotheken. Dabei geht es ausschließlich um verschreibungspflichtige Medikamente. Viele Rezepte sind davon betroffen. Medikamente sind für den Erhalt der Gesundheit unverzichtbar. Deshalb besteht seitens der Politik dringender Handlungsbedarf. Die Lieferengpässe werfen Fragen auf wie

  • Warum müssen viele  verschreibungspflichtige Medikamente in Indien und China produziert werden?
  • Kann es sein, dass Krankenkassen so niedrige Preise mit den Herstellern aushandeln, dass die Hersteller gezwungen sind, die Produktion ins Ausland zu verlagern?
  • Stimmt es, dass Medikamente von europäischen Nachbarländern in Deutschland eingekauft werden, sodass die Kapazität der Hersteller für den inländischen Bedarf nicht ausreicht?
  • Trifft es zu, dass aufgrund der Kontingentierung seitens der Hersteller Apotheken nicht die jeweils bestellte Menge an Medikamenten erhalten?


Diese Fragen stehen unbeantwortet im Raum. Die Situation ist kritisch und erfordert Lösungen. Die Zeit drängt. Die AfD fordert deshalb

  • Verträge zwischen Krankenkassen und Herstellern müssen auf den Prüfstand gestellt und über zeitgemäße Lösungen nachgedacht werden
  • Mehr Eigenproduktion von wichtigen Wirkstoffen in Deutschland
  • Verbot des Online-Handels mit verschreibungspflichtigen Medikamenten


Es kann nicht hingenommen werden, dass Deutschland von der früher so bezeichneten  "Apotheke der Welt" zum Medikamenten-Entwicklungsland wird und dass die Politik der Krankenkassen gar zur Abwicklung einer weiteren wichtigen Industrie (der Pharmazie) durch systematische Produktionsverlagerungen ins Ausland beiträgt.

Bürger empört über Massensterben von Fischen und toten See

AfD fordert  urbanen Umweltschutz

Alle laufen Greta nach, der Oberbürgermeister und der...

Weiterlesen

Volk hat sich in Sachsen und Brandenburg eindrucksvoll erhoben

 

Die Alternative für Deutschland wirkt. Bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen hat...

Weiterlesen

Besuch beim Fusionsreaktor Wendelstein 7-X

 

 

Der Fusionsreaktor: seit fünfzig Jahren die große Hoffnung auf die umweltfreundliche Lösung der...

Weiterlesen

Die CDU im Selbstzerstörungs-Modus – anders kann man die Reaktionen der Spitzenvertreter dieser Partei in Sachsen und Brandenburg am Wahlabend nicht...

Weiterlesen

Wasser predigen und Wein trinken – so machen es Grüne Heuchler

 

Ach, wie kann das Leben schön sein! Mit sich und all den anderen im Reinen. Mit den...

Weiterlesen

Alter: Vier von sieben Asylbewerbern tischen Lügengeschichten auf

 

Vier von sieben Asylbewerbern haben bei einer Untersuchung bei ihrem wahren Alter...

Weiterlesen

Regierung hat keine Ahnung, woher die Batterie-Rohstoffe kommen

 

Die amtierende Bundesregierung hat keine Ahnung, woher genau die Rohstoffe Kobalt,...

Weiterlesen

Russland bei internationalem Austausch wieder an den Tisch holen

 

G7-Treffen der wichtigsten Industriestaaten der Welt haben ein gemeinsames...

Weiterlesen

Wenn´s um Deutschlands Souveränität geht, muss Volk abstimmen

 

„Mehr Demokratie wagen“ – diesen Leitsatz stellte Bundekanzler Willy Brandt am 28....

Weiterlesen