Die Welt der Angela Merkel:

Große Transformation: Klima-Diktatur mit globalem Kommunismus!

 

Deutschland soll nach einem Entwurf von Umweltminister und Finanzminister schon bis 2045 „klima-neutral“ werden. Einen Gesetzentwurf dazu kündigten die Minister Schulze und Scholz heute an. Nur, was heißt das? „Klima“ ist der Zustand der Atmosphäre an einem Ort, der über einen längeren Zeitraum durch Mittelwerte und Summen ausgewählter physikalischer Größen beschrieben werden kann. Mittelwerte und Summen physikalischer Größen sind beispielsweise Durchschnittstemperaturen, Niederschlagssummen, mittlere Sonneneinstrahlung oder Hauptwindrichtungen. Das Wort „Klima“ ist also ein Sammelbegriff für alle Vorgänge in der Atmosphäre, an einem bestimmten Ort, über einen längeren Zeitraum[i]. Diese Vorgänge wirken seit Millionen Jahren auf der Erde.

 

Wie können Mittelwerte und physikalische Größen „neutral“ sein? Natürlich gar nicht. Dahinter steckt die CO2-Klima-Ideologie wonach –bezogen auf Deutschland - das globale Klima durch konsequente CO2-Vermeidung deutscher - gerade einmal 2% globaler CO2-Emissionen - zu „schützen“ sei. Dieser sachliche Unsinn erfährt bislang in der Bevölkerung weitgehend Zuspruch, weil er seit Jahrzehnten aus Macht- und Kapitalinteressen gebetsmühlenhaft von Politik und Medien völlig unkritisch verbreitet wird und beispielsweise die gegenteiligen Erkenntnisse von hunderten von seriösen Wissenschaftlern weltweit unterschlagen werden. Alle – Politik und Medien – haben sich zu sehr in der Klima-Ideologie verfangen. Den Irrtum einzugestehen ist schlicht unmöglich.

 

Dass es gar kein globales Klima gibt, nur Klimazonen von tropisch bis polar, dass unaufhörlich sich ändernde Phänomene wie Wetter und Klima nicht geschützt werden können und dass die erwärmende Wirkung des menschgemachten CO2 unbekannt ist[ii], erschließt sich Wissenschaftlern, nicht aber breiten durch jahrzehntelange Propaganda gesteuerten Massen. Ein nennenswerter Einfluss von CO2 auf das Klima der Erde ist weder erkennbar noch wissenschaftlich reproduzierbar nachgewiesen[iii] Dies gilt erst recht für das vom Menschen verursachte CO2, geschweige denn für angebliche Beeinträchtigungen auf Mensch und Umwelt.

 

Im Gegensatz dazu hat die Wolkenbildung Einfluss auf das Erdklima, dieser Einfluss kann bis 100 Mal stärker sein als der nur vermutete des CO2[iv]. Im Gegenteil – das Klima kann und muss nicht vor hohen CO2- Gehalten in der Atmosphäre geschützt werden, wie erdgeschichtliche Daten zeigen[v][vi]. In den vergangenen 200 Jahren gab es stark schwankende CO2-Konzentrationen, die teilweise höher waren als heute[vii]. CO2 ist in der Atmosphäre in einer Konzentration von 0,04 % enthalten, davon wird nach Auffassung namhafter Wissenschaftler das Klima sicher nicht messbar beeinflusst. Wem nutzt also die unbewiesene CO2-Theorie des „vom Menschen verursachten Klimawandels“?

 

„Die Große Transformation“ oder „The Great Reset“, auch von Merkel und vom Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, als solche explizit benannt, basiert auf einer ökologischen, alle Menschen der Welt gleichmachenden Theorie des Umbaus der globalen Gesellschaften. Sie erinnert an das kommunistische Manifest mit all seinem begleitenden Wahnsinn. Insbesondere soll wieder ein neuer Mensch geformt werden, der sich begeistert für die ökologische Transformations-Idee einspannen lässt. Eine Schlüsselrolle in der großen Transformation, Öko-Agitation und Wendepolitik spielen der „Wissenschaftliche Beirat der deutschen Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen“ (WBGU) und das „Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung“ (PIK).

 

Der WBGU der Bundesregierung legte 2011 ein „Hauptgutachten – Welt im Wandel, Gesellschaftsvertrage für eine große Transformation“ vor (Publikation | WBGU). Jahrelang abwechselnd Vorsitzender oder stellvertretender Vorsitzender des WBGU-Beratungsgremiums der Bunderegierung und mächtiger Drahtzieher im Hintergrund: Hans Joachim Schellnhuber. Seit 1994 Merkel-Berater, als diese noch Umweltminister war und langjähriges Mitglied des „Weltklimarats“ (IPCC). Schellnhuber übernahm 1992 als Gründungsdirektor die Leitung des Potsdamer-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK).

 

Im klassischen Kommunismus war es die Idee sozialer Gerechtigkeit, um eine Herrschaft von Gemeineigentum und Kollektiv zu errichten. Das Resultat, nämlich über hundert Millionen Tote, ist bekannt. Nicht Verelendung der Arbeiterklasse sondern Verelendung des Klimas ist heute das Fanal. Eine neue Diktatur mit Zwangswirtschaft kommunistischer Prägung, die, wie alle vorangegangenen kommunistischen Versuche, in Knechtschaft, Unterdrückung und Vernichtung einer ehemals blühenden Industrienation enden wird, erscheint am Horizont. Das zerstörerische Vermächtnis einer Angela Merkel. Das Ziel einer „Klima-Neutralität“ bis 2045 lässt die Konturen der Horror-Dystopie schon klar erkennen.


[i] Das Klima der Erde | Was ist Klima? (klima-der-erde.de)

 

[ii] https://www.ipcc.ch/site/assets/uploads/2018/02/WG1AR5_SPM_FINAL.pdf

                                                              

[iii] https://archive.ipcc.ch/ipccreports/tar/wg1/pdf/TAR-14.PDF

 

[iv] www.frontiersin.org/articles/10.3389/feart.2019.00223/full

 

[v] Die positiven Auswirkungen der menschlichen CO2-Emissionen auf das Überleben des Lebens auf der Erde – EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie (eike-klima-energie.eu)

 

[vi] www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-steigende-temperaturen-foerdern-artenvielfalt-a-853774.html

 

[vii] Die vergessene Geschichte des CO2 – EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie (eike-klima-energie.eu)

Wann jagen sie Spahn endlich mit Schimpf und Schande vom Hof?

 

Er versteht etwas von Geld, nämlich wie er selbst immer mehr davon bekommen kann. Das...

Weiterlesen

120 Prozent mehr Asylbewerber als 2020 – Rentenkasse implodiert!

 

Während in Deutschland das Rentensystem implodiert und die Rente mit 68...

Weiterlesen

Der neue Mensch im Öko-Sozialismus: Gechipt, geimpft, entwurmt!

 

„The Great Reset“ oder „Die Große Transformation“ ist nach dem Untergang des real...

Weiterlesen

Baerbock: Wer seinen Lebenslauf schönt ist schlicht ein Betrüger!

 

„0,7“: Eine magische Zahl für Annalena Baerbock: „0“ - Gleich null Ahnung. „7“ –...

Weiterlesen

RKI und Tierarzt Wieler als Büttel von Merkels Corona-Propaganda!

 

Leider können wir Deutschen dieses Erbe nicht ausschlagen. Die...

Weiterlesen

Der Grüne Schimmel hat Deutschland fast zu einem Viertel befallen!

 

Deutschland ist in seiner Existenz bedroht: Grüner Schimmel legt sich über das...

Weiterlesen

Wieder Krawalle und Angriffe auf die Polizei

Die Stadt muss auch Autorität demonstrieren

 

Die Stimmung ist aufgeheizt – für die schwäbische...

Weiterlesen

Deutschland bald Land der Vergewaltigungen und Messerstecher?

 

Annalena Baerbock, die öko-sozialistische Grüne Kandidatin mit Meldeadresse: Tal der...

Weiterlesen

Nach Deutschlands neuem Schuldeingeständnis folgen Milliarden!

 

Die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert ist durch das Verbrechen des...

Weiterlesen