Grüner Oberbürgermeister ignoriert Umweltschutz

Bürger empört über Massensterben von Fischen und toten See

AfD fordert  urbanen Umweltschutz

Alle laufen Greta nach, der Oberbürgermeister und der Gemeinderat, aber der urbane Umweltschutz bleibt in Stuttgart auf der Strecke.

Vom Rathaus ertönt der Ruf nach einer klimaneutralen Stadt, werden Feinstaubalarme und Dieselfahrverbote verkündet, der Abbau von Parkplätzen geplant, währenddessen in einem Gewässer, einem See unweit des Stadtzentrums, der Sauerstoff ausgeht und 50.000 Fische innerhalb weniger Tage verenden. Der See ist „gekippt“, wie es so schön heißt, und das nicht zum ersten Mal. Schon in den Vorjahren hat man das Übel erkannt. Was haben Stuttgarts grüner Oberbürgermeister und sein grüner Umweltbürgermeister bisher getan, um diese Gefahr abzuwenden? Bisher nichts. Alles ist beim alten geblieben. Der Max-Eyth-See, um den es hier geht, gehört zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Stadt. Er hat eine Größe von 17 ha und liegt am Fuße von Weinbergen direkt am Neckar. Einem See also, bei dem es geboten ist, Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Die Empörung in der Bürgerschaft ist groß. Klare Worte richten sich an die Verantwortlichen der Stadt: Warum hat man die Hinweise aus der Bevölkerung jahrelang ignoriert?
Die AfD hat sich immer für einen urbanen, bürgernahen Umweltschutz eingesetzt. Statt  mit fragwürdigen Klimaschutz-Maßnahmen das Weltklima retten zu wollen fordert die AfD Lösungen für Umweltfragen, mit denen die Bürger tagtäglich konfrontiert werden. In der Frage des umgekippten Max-Eyth-Sees wird die neue AfD-Stadtratsfraktion ein qualifiziertes Lösungskonzept einfordern.

Weg mit Kopftüchern für Kinder in Kindertagesstätten und Schulen!

 

Kindesmissbrauch liegt auch dann vor, ein Kind, das keine fundierte...

Weiterlesen

Bei Mitnahme sieben Prozent Steuer – Verzehr im Lokal 19 Prozent

 

Das deutsche Steuerrecht stellt sich für „normale“ Menschen als Buch mit sieben...

Weiterlesen

EU-Chefin von der Leyen schadet nun Deutschland von Brüssel aus

 

Mit dem 750-Milliarden-Programm der EU hat es die sogenannte „Linke Dreier-Bande“,...

Weiterlesen

Alice Weidel  fordert  zügiges Ende der Corona Maßnahmen

Stadt wollte Verbot

Unter großem  Beifall wurde Alice Weidel auf der Corona Demonstration...

Weiterlesen

Schwere Vorwürfe gegen Merkel-„Hof“-Virologe Professor Drosten

 

In Deutschland herrscht Common Sense. Andere nennen das Meinungsdiktatur. Die das so...

Weiterlesen

Unfassbar: Regierung weiß was „Clans“ sind, mehr aber auch nicht

 

Selten stand ein Bundesminister so erbärmlich mit „heruntergelassenen Hosen“ da...

Weiterlesen

Jetzt amtlich: Keine rechte Unterwanderung bei Corona-Protesten!

 

Immer mehr Menschen in Deutschland versammeln sich friedlich zu Kundgebungen, um...

Weiterlesen

Corona-Bonds kommen über die Hintertüre als 500-Mrd.-Geschenk

 

Nun kommen sie also doch, die „Corona“-Bonds. Eingefädelt haben den Deal die in...

Weiterlesen

Links-Kriminelle schießen friedlichem Demonstranten auf den Kopf

 

Während man beim Verfassungsschutz von einer „völkisch-nationalen Revolution“ und...

Weiterlesen