Lasst die Volksfeste nicht sterben

Schausteller protestieren gegen Corona-Maßnahmen

Es geht um das Überleben

 

„Die Volksfeste in Deutschland müssen wieder öffnen dürfen!“ Die Schausteller sind die Stiefkinder der Corona-Lockerungsmaßnahmen. Mit  einem Großaufgebot von Demonstranten und Fahrzeugen protestierte der Schaustellerbund am Donnerstag Nachmittag in Stuttgart gegen die ihm auferlegten  Corona-Beschränkungen. Bei vielen Betrieben geht es um die nackte Existenz. Der Bund bietet  in  einem Überbrückungsprogramm die Übernahme von Darlehenszinsen an, aber die Schausteller müssen erst einmal ein Darlehen von den Banken erhalten. Selbst das ist nicht gesichert. Hier müsste der Bund ganz einfach bürgen.
Geheuchelt im wahrsten Sinne des Wortes wurde bei den Reden der Abgeordneten der Altparteien. Man klagte über Corona-Restriktionen, obwohl sie von ihnen verursacht wurden und weiter gebilligt  werden. Nur der Redner der AfD, der spontan zu Wort kam, forderte die Gleichbehandlung der Schausteller mit  vergleichbaren Betrieben wie Zoos und Freizeitparks. Volksfeste haben einen hohen kulturellen Stellenwert und bringen die Menschen zusammen. Die AfD fordert den zügigen Abbau der Corona – Restriktionen.
Auf der Kippe stehen Jahrmärkte, Weihnachtsmärkte und Kirmesfeiern auf dem Land. Was, fragen sich die Schausteller, unterscheidet den Imbiss-Stand auf dem Volksfest von dem in der Innenstadt? Viele dieser unsinnigen Vorschriften müssen vom Tisch. Auch die Schausteller sind sich ihrer Verantwortung bewusst und haben für Veranstaltungen Hygienekonzepte entwickelt.
Der Schaustellerbund, der zu der Demo aufgerufen hatte, vertritt 90% der Beschicker von Volksfesten und Weihnachtsmärkten.

Unfassbare Pläne: Nun wollen sie uns sogar unsere Kinder nehmen

 

Da Familie ist ihr Erzfeind Nummer 1. Das Private, das vertrauens- und liebevolle...

Weiterlesen

Nach Sturz von der Leiter posthum zum Corona-Toten umgewidmet

 

Zack. So schnell kann’s gehen. Man fällt von der Leiter und ist mausetot. Man denkt,...

Weiterlesen

Berlin – Hauptstadt der Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffe

 

Berlin - die Stadt zum Nachteil ihrer Bürger regiert von einer Mesalliance aus...

Weiterlesen

Steinmeier: Das Volk soll Maske tragen – Er hat es aber nicht nötig

 

Man kann es nicht oft genug sagen: Die Bundesrepublik Deutschland hatte – bis...

Weiterlesen

Bilder von Gewalt werden der Berliner Corona-Demo zugeschrieben

 

Die deutsche Medienlandschaft ist in weiten Teilen verwahrlost, verlogen und...

Weiterlesen

Erst 11jährige geschändet – Freigelassen - 13jährige vergewaltigt!

 

Kein Tag in Deutschland vergeht, an dem nicht deutsche Frauen und Mädchen...

Weiterlesen

Mehr als jeder vierte Mensch hat hierzulande ausländische Wurzeln

 

Im Jahr 2019 hatten 21,2 Millionen Menschen und somit 26,0 Prozent der...

Weiterlesen

Robert-Koch-Institut: Neue Märchenstunde von Prof. Wieler

 

Nach wochenlanger Zurückhaltung hat Professor Dr. Lothar Wieler, Chef des bundeseigenen...

Weiterlesen

Geständnis: Schwarzafrikaner hat Kathedrale in Nantes angezündet

 

Komisch. Sonntag, 26. Juli. SWR 3 meldet: Ein „ehrenamtlicher Kirchenmitarbeiter“...

Weiterlesen