Schmierige Polit-Prostitution:

SPD-Scholz macht auch mit SED-Nachfolgern gemeinsame Sache!

 

Wahlkampf in einer ehemals pluralistischen Gesellschaft: Die Frage „Baerbock – Scholz – Laschet?“ kann getrost in „Elektrischer Stuhl – Guillotine – Strang?“ neu gefasst werden. Das Ergebnis ist stets dasselbe: Der Tod. Deutschlands Tod. Die Altparteien sind programmatisch in einer klebrigen dunkelrot-grünen Einheits-Sauce verkocht. Eine Lügen-Journaille, die sich der „Haltung“ nicht der Wahrheit von Nachrichten verschrieben hat, hält diese eklige Brühe am Dampfen. Ihr beißender Gestank nimmt die Luft zum Atmen, erstickt die Freiheit. Die Freiheit jener, die anderer Meinung sind, mit gleichen Rechten am Diskurs teilnehmen zu dürfen!

 

Wer es dennoch wagt, Fragen zu stellen, findet sich von der zähen dunkelrot-grünen Brühe wie gleichsam von heißer Lava gebremst, ein für alle Mal zum Schweigen gebracht, diskriminiert und versteinert als „Nazi“. Blickt man dieser Tage auf Wahlplakate, gleichen sich die Parolen: Klima-Politik (was ist das eigentlich?) – Wohlstand – Vielfalt. Begrifflichkeiten, die mit der Realität nicht in Übereinstimmung zu bringen sind. „Klima-Politik“ ruiniert Wirtschaft und Wohlstand. „Vielfalt“ meint doch in Wirklichkeit EINFALT. „WIR SIND UNGARN KEINE IDIOTEN!“ sagt der ungarische Außenminister Péter Szijjártó zur Frage der etwaigen Aufnahme von außereuropäischen Migranten, respektive solcher aus Afghanistan. Und was sind wir Deutsche? Deutsche oder Idioten?

 

„Vielfalt“ schließlich heißt übersetzt: Noch mehr muslimische junge Männer ins Land lassen. Am besten - wie die Grünen es fordern - systematisch durch ein Einwanderungs-Ministerium gesteuert, mit dem Ziel ununterbrochener Zuwanderung nach Deutschland und in die EU. Die Integrationspflichten liegen dabei bei uns Deutschen und nicht bei den Zuwanderern. Damit die Verhältnisse hierzulande unter Inanspruchnahme unserer Sozialsysteme ansonsten denen im Orient oder Nordafrika entsprechen. Die jüngsten Umfrage-Ergebnisse lassen zu, was der größte Verräter an seiner eigenen Partei – Scholz – nicht ausschließt: Mit den SED-Kommunisten in Gestalt der Linken ins Bett zu steigen!

 

Polit-Prostitution schlimmster Provenienz. Hat dieser Mann vergessen, was einst als „Zwangsvereinigung“ in die Annalen Eingang fand, nämlich die „Vereinigung“ von KPD und SPD zur Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) im Jahr 1946? Scholz ist zum doppelten Verrat bereit, an seiner Partei und an Deutschland. Er wird sich im Regierungs-Bund mit der Lebenslauf-Betrügerin Baerbock deren anti-deutschen Programmatik nicht in den Weg stellen (können): Sie will eine grüne öko-sozialistische Klima-Diktatur etablieren, in dem wahnwitzigen Glauben, Deutschland sei dazu berufen und in der Lage, den ewigen Klimawandel auf deutschem Boden verhindern zu können!

 

Die Grünen fordern überdies ein „Klimaschutz-Ministerium“, das mit einem Vetorecht gegenüber allen anderen Ministerien ausgestattet wäre, um Gesetze zu stoppen, die nicht „Paris-kompatibel“ sind, das heißt dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zuwiderlaufen. Dieses Ministerium, das die Grünen natürlich beanspruchen, wäre nach Grünem Führer-Verständnis das eigentliche Machtzentrum, ein Kanzler zum Befehlsempfänger, abhängig von Grünen Gnaden. Scholz wird und kann sich diesem Wahnsinn nicht entziehen, andernfalls bliebe das Tor zum Kanzleramt für ihn verschlossen.

 

Deutschland steht vor einer Richtungswahl. Unser Land braucht eine starke Opposition im Bundestag, die man nicht einfach totschweigen kann. Die Alternative für Deutschland als Stimme der Deutschen gegen den dunkelrot-grünen Einheitsbrei der anti-deutschen Altparteien!

Lächerliche Debatten um ein Stadtwappen

Stadt will Neugestaltung

 

Rassismusalarm in Stuttgart. Diesmal geht es um das Stadtwappen eines...

Weiterlesen

Scholz hat Dreck am Stecken! Medien zeichnen ein geschöntes Bild

 

Die öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland, die durch die von den Bürgern...

Weiterlesen

Saskia Esken lenkt die Scholz-Marionette - Ein Wolf im Schafspelz!

 

Sie wird sorgsam versteckt, taucht in diesem Wahlkampf praktisch nirgendwo auf:...

Weiterlesen

Terror-Regime in Kabul erhält EU-Geld und Flutopfer gehen leer aus

 

EU-Kommissionschefin von der Leyen will das Terror-Regime in Afghanistan mit...

Weiterlesen

Frau mit 64 Stichen getötet / Keine weiteren Afghanen mehr zu uns!

 

Deutschland steht vor einer weiteren Massen-Invasion. Nachdem Merkel in einem...

Weiterlesen

Ausländische Verbrecher vergiften Klima der friedlichen Koexistenz

 

Deutschland hat gewiss kein CO2- oder Klima-Problem. Das sagen 40.000...

Weiterlesen

Jeder einzelne Bundestagsabgeordnete kostet 750.000 € pro Jahr!

 

Am 26. September wird der Deutsche Bundestag in seiner 20. Wahlperiode gewählt. Wir...

Weiterlesen

Was hat dieser Mann zu verheimlichen – Lässt er Akten vernichten?

 

Das hat dieses Parlament noch nicht gesehen: Zur Aufarbeitung des größten...

Weiterlesen

Kinderschänder-Monster aus Afghanistan darf jetzt bei uns bleiben!

 

Sind das etwa auch „Ortskräfte“? Bei den Afghanistan-Evakuierungen konnten auch...

Weiterlesen