Somalische Mieter ziehen aus:

Neu renovierte Wohnung - Bad verschimmelt, Laminat aufgeweicht

 

Das kann man sich kaum vorstellen. Deutschland im „Welcome-Fieber“, alle sollen kommen, weil: Wir schaffen das. Da wollte 2016 eine rechtschaffene Frau in Oberndorf am Neckar nicht abseits der Bewegung stehen. Per Kredit hatte sie ihre Wohnung auf Vordermann gebracht, neuer Laminat-Fußboden, neue Küche, das Bad neu gefliest. Alles Schnieke. Die Mieter konnten kommen! Gutmeinend erhält eine „Flüchtlingsfamilie“ aus Somalia von der Oberndorferin den Zuschlag.

 

Der örtliche Helferkreis „Offene Hände“ und das Landratsamt ermunterten die Frau. Die Miet-Zahlungen kamen ja vom Amt. Sie brauche sich um nichts zu kümmern. Ein Jahr sei alles gut gegangen, berichtet die Vermieterin dem „Schwarzwälder Bote“. Von wegen „Offene Hände“ - plötzlich stand die Oberndorferin mit leeren Händen da: Die Miete blieb nämlich aus. In ihrer Not wendet sie sich an die Behörden. Dort wird ihr lapidar beschieden, der Mieter sei jetzt berufstätig und müsse für die Miete künftig selbst aufkommen. Auch wiederholtes Intervenieren bei der Stadt brachte nichts. Miete gab es keine – aber dafür einen guter Tipp von der Verwaltung: Die geprellte Mieterin könne ja eine Räumungsklage anstrengen.

 

Dumm nur, auch dafür braucht man Geld. Aber es kommt noch schlimmer: Als die Vermieterin Anfang diesen Jahres – endlich – Zutritt zu ihrer Wohnung bekam, traf sie fast der Schlag: Das frisch geflieste Bad war komplett verschimmelt und der Laminat-Fußboden in der Diele völlig durchgeweicht, die neue Küche kaputt. Die einst frisch renovierte Wohnung war mithin unbewohnbar geworden.

Bürger empört über Massensterben von Fischen und toten See

AfD fordert  urbanen Umweltschutz

Alle laufen Greta nach, der Oberbürgermeister und der...

Weiterlesen

Volk hat sich in Sachsen und Brandenburg eindrucksvoll erhoben

 

Die Alternative für Deutschland wirkt. Bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen hat...

Weiterlesen

Besuch beim Fusionsreaktor Wendelstein 7-X

 

 

Der Fusionsreaktor: seit fünfzig Jahren die große Hoffnung auf die umweltfreundliche Lösung der...

Weiterlesen

Die CDU im Selbstzerstörungs-Modus – anders kann man die Reaktionen der Spitzenvertreter dieser Partei in Sachsen und Brandenburg am Wahlabend nicht...

Weiterlesen

Wasser predigen und Wein trinken – so machen es Grüne Heuchler

 

Ach, wie kann das Leben schön sein! Mit sich und all den anderen im Reinen. Mit den...

Weiterlesen

Alter: Vier von sieben Asylbewerbern tischen Lügengeschichten auf

 

Vier von sieben Asylbewerbern haben bei einer Untersuchung bei ihrem wahren Alter...

Weiterlesen

Regierung hat keine Ahnung, woher die Batterie-Rohstoffe kommen

 

Die amtierende Bundesregierung hat keine Ahnung, woher genau die Rohstoffe Kobalt,...

Weiterlesen

Russland bei internationalem Austausch wieder an den Tisch holen

 

G7-Treffen der wichtigsten Industriestaaten der Welt haben ein gemeinsames...

Weiterlesen

Wenn´s um Deutschlands Souveränität geht, muss Volk abstimmen

 

„Mehr Demokratie wagen“ – diesen Leitsatz stellte Bundekanzler Willy Brandt am 28....

Weiterlesen