Stuttgarter Klinikumskandal in der Endphase

Grüner Bürgermeister im Fadenkreuz der Justiz

Gemeinderat bewusst falsch informiert

 

Ein Untersuchungsausschuss des Gemeinderats sollte das Finanzchaos des städtischen Klinikums durchleuchten. Es ging um einen Kooperationsvertrag mit Kuwait in Höhe von 46 Millionen Euro und die Behandlung von 370 libyschen Kriegsversehrten mit einem Vertragsvolumen von 20 Millionen Euro. Misswirtschaft, Bestechung und Schmiergelder waren mit im Spiel. Die Frage war zu klären, was wussten der Grünen-Oberbürgermeister, der grüne Krankenhaus- und der CDU-Finanzbürgermeister von diesen Geschäften? Die Verträge wurden vorbei am Gemeinderat geschlossen. Sie kamen nur durch Nebenabreden, Schmiergelder und Leistungen an externe Dienstleister ohne Gegenleistung zustande. Einzigartig  in der Geschichte des Gemeinderats sei, dass dieser bewusst  von dem grünen Krankenhausbürgermeister falsch informiert wurde, so der Bericht des Untersuchungsausschusses. Ein Thema bleibt noch, das wohl nie geklärt werden wird: inwieweit hat die Rathausspitze den unter Untreueverdacht  stehenden grünen Krankenhausbürgermeister gedeckt? Die Staatsanwaltschaft ermittelt in dieser Sache.
Gegen die grüne Widerstandsgruppe kam der Untersuchungsausschuss nicht an. Die Rathausspitze setzte auf Obstruktion. Deshalb bleibt vieles in diesem Skandal ungeklärt. Besser wäre gewesen, man hätte externe Beteiligte und Mitarbeiter des Klinikums angehört. Aber das war nicht erwünscht. Bleibt noch das Ergebnis der Staatsanwaltschaft abzuwarten.

Weg mit Kopftüchern für Kinder in Kindertagesstätten und Schulen!

 

Kindesmissbrauch liegt auch dann vor, ein Kind, das keine fundierte...

Weiterlesen

Bei Mitnahme sieben Prozent Steuer – Verzehr im Lokal 19 Prozent

 

Das deutsche Steuerrecht stellt sich für „normale“ Menschen als Buch mit sieben...

Weiterlesen

EU-Chefin von der Leyen schadet nun Deutschland von Brüssel aus

 

Mit dem 750-Milliarden-Programm der EU hat es die sogenannte „Linke Dreier-Bande“,...

Weiterlesen

Alice Weidel  fordert  zügiges Ende der Corona Maßnahmen

Stadt wollte Verbot

Unter großem  Beifall wurde Alice Weidel auf der Corona Demonstration...

Weiterlesen

Schwere Vorwürfe gegen Merkel-„Hof“-Virologe Professor Drosten

 

In Deutschland herrscht Common Sense. Andere nennen das Meinungsdiktatur. Die das so...

Weiterlesen

Unfassbar: Regierung weiß was „Clans“ sind, mehr aber auch nicht

 

Selten stand ein Bundesminister so erbärmlich mit „heruntergelassenen Hosen“ da...

Weiterlesen

Jetzt amtlich: Keine rechte Unterwanderung bei Corona-Protesten!

 

Immer mehr Menschen in Deutschland versammeln sich friedlich zu Kundgebungen, um...

Weiterlesen

Corona-Bonds kommen über die Hintertüre als 500-Mrd.-Geschenk

 

Nun kommen sie also doch, die „Corona“-Bonds. Eingefädelt haben den Deal die in...

Weiterlesen

Links-Kriminelle schießen friedlichem Demonstranten auf den Kopf

 

Während man beim Verfassungsschutz von einer „völkisch-nationalen Revolution“ und...

Weiterlesen