Wie im Blutrausch - Merkel im Autokratie-Wahn

Das kümmert sie nicht – Merkels eigene Juristen äußern Bedenken!

 

Berlin, Wilhelmstraße 97, Bundesministerium der Finanzen, Amtssitz des größten Schuldenmachers der deutschen Nachkriegsgeschichte, Olaf Scholz. Früher residierte an selber Stelle ein anderer als „Reichsminister der Luftfahrt“. Offenbar bekommt Scholz der frühere Ungeist des monumentalen Gebäudes nicht. Heute Morgen nennt er doch im ARD-Morgenmagazin allen Ernstes Ausgangssperren „verhältnismäßig“! Sein Minister-Vorgänger in der Wilhelmstraße wäre damit sofort d’accord gewesen. Ein amtierender Minister, Vizekanzler obendrein, der in der Bundesrepublik Deutschland solches äußert, hat entweder den Verstand verloren oder jede Maßstäblichkeit dafür, was im Kern eine demokratisch verfasste Gesellschaft von einer Diktatur unterscheidet: Die bürgerlichen Freiheitsrechte!

 

Im Autokraten-Wahn, vergleichbar mit einem Blutrausch, möchten die gegenwärtigen Machthaber 76 Jahre nach Kriegsende Ausgangssperren verhängen! Abhängig von sogenannten Inzidenz-Werten, von denen wir wissen, dass sie völlig willkürlich festgelegt sind. Die Werte in sich öffnen der Manipulation Tür und Tor. Sie steigen in Abhängigkeit zur Zahl der Testungen. Man muss nur genug Tests durchführen und erhält das gewünschte Ergebnis. Kerngesunde finden sich plötzlich im Lager der „Infizierten“ wieder, weil die PCR-Tests auch dann schon anschlagen, wenn sich nur Rudimente des Virus‘ im Körper eines Probanden finden. Mit Stand heute, 15.April zeichnet sich gleichwohl ein Silberstreifen am Horizont ab: Selbst Juristen im Kanzleramt und ein Gutachten des Deutschen Bundestages melden verfassungsrechtliche Bedenken gegen Ausgangssperren an!

 

Dass die verfassungswidrig sind, könnte bald das Bundesverfassungsgericht klären. Die Freien Wähler in der bayerischen Staatsregierung erwägen den Gang nach Karlsruhe. Natürlich plädiert auch Spahn für Ausgangssperren. Er ist mit ja mit seinem Freund nicht in einer kleinen Einzimmer-Wohnung eingepfercht. In der Hochzeit der Corona-Krise fand er nämlich noch ausreichend Zeit, sich eine Villa im vornehmen Berlin-Dahlem anzuschaffen, mit entsprechender Parkanlage versteht sich. Kaufpreis: 4,125 Mio. Euro. Da kann man abends schon mal zuhause bleiben. Von solchem Luxus können die meisten Deutschen indes nur träumen. Wer beispielsweise unter Altersarmut und jetzt noch Vereinsamung zu leiden hat, und das sind in Merkel-Deutschland Millionen, darf jetzt nicht einmal mehr am Abend in die frische Luft!

 

Das ist nicht nur Freiheitsberaubung durch den Staat, sondern völlig absurd. Erst dieser Tage haben wir von Aerosol-Wissenschaftlern gehört, dass eine potentielle Ansteckungsgefahr hauptsächlich in geschlossenen Räumen droht, selbst nach Tagen noch, wenn sich die infizierte Person gar nicht mehr im Raum befindet. Im Freien dagegen bestehe diese Gefahr nicht. Wie auch, das Virus ist kein nachtaktives Tierchen, dass um 21 Uhr auf die Uhr schaut und sich diebisch freut, bis punkt fünf Uhr morgens sein Unwesen treiben zu können, um sich dann ab 5.01 Uhr den Tag über von den nächtlichen Eskapaden zu erholen!

 

Merkel hat aus Deutschland ein Irrenhaus gemacht und unser Land sehenden Auges dem Untergang geopfert. Wenn man heute hört, dass hierzulande hunderttausende Impfstoff-Dosen wegen des bürokratischen Aufwands im Müll gelandet sind, fehlen einem die Worte. Ein Hausarzt aus Neu-Ulm, der in einem bayerischen Impfzentrum arbeitet, plaudert aus dem Nähkästchen. „Dort werden aus jedem Fläschchen mit Biontech-Impfstoff nur sechs Dosen verimpft – die siebte Dosis bleibt im Fläschchen und wird unter Aufsicht in einer Müllverbrennungsanlage entsorgt. Aus Astrazeneca-Fläschchen landen sogar zwei Dosen im Müll“ (Corona in Bayern: Hunderttausende Impfdosen landen offenbar im Müll - Holetschek reagiert | Bayern (merkur.de).

Deutschland gilt als „geschlossene Anstalt mit offenen Grenzen“!

 

Deutschland gilt „in der Welt mittlerweile als geschlossene Anstalt mit offenen...

Weiterlesen

BVerfG-Urteil: Deutschland wird nicht mehr wiederzuerkennen sein!

 

Berlin, Deutscher Bundestag. 30. November 2018 – 13.21 Uhr....

Weiterlesen

Große Transformation: Klima-Diktatur mit globalem Kommunismus!

 

Deutschland soll nach einem Entwurf von Umweltminister und Finanzminister schon bis...

Weiterlesen

Die Sarg-Pflicht entfällt zunehmend – In Tüchern auf die letzte Reise

 

Wer heute das Zeitliche segnet, verursacht wahrscheinlich eine schlechte...

Weiterlesen

Corona nur Generalprobe für die grün-sozialistische Öko-Diktatur!

 

Ein feiner Zug der schwarzen Merkel-Sozialisten: Diese Woche wird enden und...

Weiterlesen

Katholische Kirche Deutschlands vermehrt auf linksradikalem Kurs!

 

Die Katholische Amts-Kirche in Deutschland scheint völlig durchgeknallt. Sie...

Weiterlesen

Geniale Idee: Schafft neue Extremismus-Kategorie eine Art „Stasi“?

 

Das hat er sich aber fein ausgedacht, dieser Herr Haldenwang. Im Gegensatz zu...

Weiterlesen

Inzidenz-Wert reine Fake-Zahl – Frankreich öffnet mit „310“ wieder!

 

„Im offiziellen Sprachgebrauch bezeichnet die Bundesregierung nachweislich...

Weiterlesen

Inzidenzwert frei erfunden – Schweiz mit Wert von 300: Öffnungen!!

 

Es ist der Gipfel! Der Gipfel der Ent-Demokratisierung der Bundesrepublik...

Weiterlesen