Wissenschaft vor den Politik-Karren gespannt:

RKI und Tierarzt Wieler als Büttel von Merkels Corona-Propaganda!

 

Leider können wir Deutschen dieses Erbe nicht ausschlagen. Die „Hinterlassenschaft Merkel“ wird unser Land noch in Generationen belasten. Ein – neben all dem Bekannten - viel zu wenig beachteter Punkt: Die Freiheit der Wissenschaft in Deutschland. Sie ist nicht nur bedroht, sondern in Teilbereichen durch die Wissenschaft selbst suspendiert. In selbst gewählter Hörigkeit unter ein autoritäres eigentlich verfassungswidriges Befehls-System unter Führung Merkels haben diese wissenschaftlichen Teilbereiche den „Pakt mit dem Teufel“ geschlossen. Dabei geht es um Geld, sehr viel Geld. Steuer-Milliarden für Forschung und Lehre, die die Machthaber verteilen. Aber es geht auch um Eitelkeiten. Trauriges Beispiel: Das einst renommierte Robert-Koch-Institut (RKI) unter der Leitung des hoffärtigen Tierarztes Professor Wieler.

 

Was aus seinem Munde an Widersprüchlichkeiten zu vernehmen waren (Masken-Wirrwarr, Datenpannen, Falschaussagen, mangelnde Transparenz) hat das Renommee des RKI auf absehbare Zeit beschädigt und vom Tugendpfad wissenschaftlicher Seriosität abgedrängt. Wielers peinlicher unterwürfiger Merkel-Spahn Gehorsam im Verbreiten von Angst und Schrecken gipfelte in der propagandistischen Gleichsetzung von lediglich Positiv-Getesteten völlig Gesunden mit Kranken, „Infizierten“. In der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik hat sich bisher kein „Wissenschaftler“ in so beschämender Weise offensichtlich zum Büttel von Regierungspolitik machen lassen.

 

Den Inzidenz-Wert mit frei erfundenen Zahlen zur Grundlage massiver Grundrechtseinschränkungen, Vernichtung von Existenzen und einem volkswirtschaftlichen Gesamtschaden von über 250 Milliarden Euro zu machen, gehen auch auf Wielers Konto, der als „Schreibtisch-Täter“ das zweifelhafte Merkel-Wirken deckte und mit einem wissenschaftlichen Mäntelchen verbrämte. Mittlerweile wissen wir, dass der Lockdown keinen Einfluss auf die Ausbreitung der Krankheit hat und die Anzahl der an der Infektion Gestorbenen gegenüber den Maßnahmen invariant ist: Es sterben daran immer gleich viele. Die Krankheit verläuft außerdem selten tödlich.

 

An COVID-19 sterben laut WHO maximal 1,5 Promille der Infizierten über 70. Sie ist deutlich harmloser als beispielsweise die echte Grippe (Influenza), an der jedes Jahr weltweit etwa 35 Tausend Kinder sterben, während für diese Altersgruppe SARS-CoV-2 harmlos ist. Gesunde Menschen unter 65 sterben auch so gut wie nicht an COVID. Nur etwa fünf Prozent der Infizierten haben überhaupt Symptome. Zum Vergleich: Ein akuter Schlaganfall, eine sehr häufige Todesursache, weist hingegen immer Symptome auf, und es sterben daran 20 Prozent der Patienten in den ersten vier Wochen danach.

 

All das hat uns ein Grün-sozialistisch Kartell aus Politik, Medien und leider auch - als willfährige Helfershelfer - ein korrumpierter Teil der Wissenschaft verschwiegen. Weniger offensichtlich, aber nachhaltig wirksamer agieren Pseudo-Wissenschaftler in der nach Corona wieder bald wieder aufflammenden Klima-Hysterie. Auch hier geht es um viel Geld. Hoch dotierte Planstellen in zweifelhaften Instituten und milliarden-schwere Forschungsaufträge zur eigenen Existenzsicherung sind weltweit der Antrieb für ein gigantisches Propaganda-Netzwerk mit den üblichen Verdächtigen: Grün-sozialistische Politik im Verbund mit entsprechend kolorierten Medien sowie opportunistischen Wissenschaftlern, bei denen man den Eindruck gewinnen kann, dass sie die bei ihnen unterstellte Seriosität und Autorität missbrauchen, um beim „Klima“ völlig kritiklos das Blaue vom Himmel herunterlügen zu können!

 

Dazu mehr in der kommenden Woche.

Betreibt RKI-Wieler in Merkels Auftrag Wissenschafts-Propaganda?

 

Den Facharzt für Urologie haut so schnell nichts um. Auch nicht eine...

Weiterlesen

Sie kommt „halt eher“ vom Betrügen her – Intellektuell im Schatten!

 

Wo hat sie das nun wieder abgekupfert: „Klimaschutz fällt nicht vom Himmel“[i]....

Weiterlesen

Merkel versinnbildlicht die hässliche Fratze deutscher Untugenden!

 

Merkel ist nie in der Demokratie angekommen. Ex- und Neo-Kommunistin zugleich,...

Weiterlesen

Dieser Mann trägt Mitverantwortung an Katastrophe mit 165 Toten!

 

Der Mann ohne politisches Rückgrat - oder wie ein anderer Schwarzer zu singen...

Weiterlesen

Ungeheuerlich: Regierung gewarnt und hat nichts getan – 163 Tote!

 

Sie lügen und tricksen. Ihr Ziel: Ein anderes - öko-sozialistisches – System, in...

Weiterlesen

Pfui - Nun kochen sie auf dem Rücken der Opfer ihr CO2-Süppchen!

 

Pfui Teufel! Da verlieren bei einem verheerenden Unwetter mindestens 103 Menschen...

Weiterlesen

Von der Leyens irrer Plan: Benziner und Diesel bis 2035 verbieten

 

Parallel-Welten gibt es nicht nur in durch arabische Clans und/oder islamische...

Weiterlesen

Lügen-Kartell führt auch mit Energiewende unser Land in Abgrund!

 

In Deutschland wird gelogen. Systematisch. Im Falle Baerbock stellt sich...

Weiterlesen

Nach Mord an Leonie: Perverse Feministinnen stürmen Radio oe24!

 

Wie krank und pervers kann man sein: Nach dem abscheulichen Sexualmord an der...

Weiterlesen